Trion

Objekt

2018 wurde mit dem Bau dieses neuen Büro- und Geschäftshauses begonnen. Das zehnstöckige Objekt wird drei Tageslichtfassaden haben. Dieses Objekt wird auf einem 1.275 Quadratmeter großen Eckgrundstück errichtet, direkt am Potsdamer Platz unmittelbar, neben der kanadischen Botschaft. Es wird eine oberirdische Bruttogrundfläche von 10.700 Quadratmetern sowie eine unterirdische Parkfläche aufweisen. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 angekündigt.

www.trion-berlin.de

Lage

Wie kein anderer Ort symbolisiert der Potsdamer Platz den Puls der urbanen Entwicklung Berlins zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Hochhäuser, die von bekannten Architekten wie Helmut Jahn, Hans Kollhoff und Renzo Piano für diesen Platz entworfen wurden, zeugen von einem Bekenntnis zu Berlin als einer aufsteigenden Metropole mit starkem Selbstbewusstsein.

Das Umfeld rund um Potsdamer Platz und Leipziger Platz ist von Büros und Geschäften, öffentlichen Institutionen wie dem Bundesrat, dem Abgeordnetenhaus von Berlin, Botschaften (einschließlich den Vertretungen der Bundesländer), Kinos, Museen und Restaurants geprägt. In der Nähe befinden sich auch die Staatsbibliothek zu Berlin, die Philharmonie, die Neue Nationalgalerie und ein Musicaltheater.

Dieser Platz, der erst vor wenigen Jahren neu gestaltet wurde, ist mittlerweile zu Berlins Kultadresse für die Bewohner der Stadt wie auch für deren Besucher geworden.