Torre Serrano

Objekt

Torre Serrano wurde 1974 erbaut. 2015 beauftragte AGIB Real Estate Infinorsa das Architekturstudio Ortiz y Leon mit der Renovierung des 14-stöckigen Bürohochhauses.

Torre Serrano liegt mitten in der begehrtesten Einkaufsstraße Madrids im exklusiven Stadtviertel Salamanca und ist der einzige frei stehende Büroturm in Madrids „Goldener Meile“. Er bietet moderne Büroräume in einem High-Street-Einkaufsviertel, das seinesgleichen sucht.

Eigentumsanteil: 100 %

Hauptmerkmale

  • Gesamtmietfläche (GLA) 770 m2 pro Etage
  • 14 Etagen, 2 Treppenhäuser und 4 Aufzüge
  • Höhe von Boden bis Decke ca. 2,5 Meter
  • Nur 2 Innenpfeiler
  • Technische Böden und abgehängte Metalldecken
  • 360-Grad-Tageslicht
  • Große Fenster
  • VRV-Klimaanlage
  • LED-Beleuchtung (kontrollierte Verteilung)
  • Sicherheitsdienst (24 x 7)
  • Feuermelde- und Sprinkleranlage
  • 180 Parkplätze (24 x 7)
  • Umkleideräume auf Ebene 3
  • Hochwertige Sanitäreinrichtungen
  • LEED-Platinum-Zertifizierung für Bestandsgebäude
  • Kartenzugangssystem
  • Hochmoderne Aufzüge
  • Videoüberwachung

Flächenplan

Lage

Torre Serrano liegt im Herzen Madrids auf der exklusivsten Shoppingstraße der Innenstadt und ist der einzige frei stehende Büroturm in Madrids „Goldener Meile“. In fußläufiger Entfernung finden sich zahlreiche Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte, Hotels, Fitnesscenter und Freizeiteinrichtungen.

Dank der einmaligen Lage in bevorzugter Umgebung fällt es hier leicht, sich einen Ausgleich zwischen Leben und Arbeit zu schaffen.

Torre Serrano bietet ausgezeichnete Verkehrsanbindungen: U-Bahn-Station, mehrere Bushaltestellen und Taxistände sind direkt vor der Tür zu finden. Gut zu erreichen sind der Flughafen (< 25 Minuten), Fernbahnhöfe (< 10 Minuten) und das Schienennetz für den Nahverkehr (< 10 Minuten).

25 Minuten Entfernung zum Flughafen

U-Bahn: Serrano, Núñez de Balboa und Rubén Darío

1,5, 9, 14, 19, 27, 45, 51, 74, 150, N1, N4, N22, N24